Landesstiftung Miteinander in Hessen

Bild kann nicht geladen werden.

Kontakt

Landesstiftung "Miteinander in Hessen"
Parkstraße 34
65189 Wiesbaden


Telefon: +49 611 945 844 10
E-Mail: info(at)stiftung-mih.de



Hier geht's zur Anmeldung!





Gefördert vom Land Hessen

Professionellen Video-Content selbst produzieren!


Worum geht’s?
Gute Geschichten erkennen und spannend erzählen, also Storytelling, Videoproduktion und die Arbeit hinter der Kamera. In den Workshops zur / zum Engagement-Reporter*in wirst Du Schritt für Schritt an die Produktion von Video-Content herangeführt. Du lernst die gesamte Bandbreite der Videoproduktion kennen, vom Filmen über das Schneiden bis zum Vertonen. In den Phasen zwischen den einzelnen Schulungsangeboten kannst Du deine Skills ausprobieren und verfeinern.

Voraussetzung zur Teilnahme

  • Du bist zwischen 16 und 26 Jahre alt und wohnst in Hessen
  • Du engagierst Dich in Deiner Freizeit ehrenamtlich oder freiwillig
  • Du möchtest ehrenamtliche Arbeit sichtbarer machen und bist überzeugt, dass professionelle Videos Eure Arbeit unterstützen können
  • Die Teilnahme ist für Dich kostenfrei

Von Medien-Profis lernen
Lerne von und mit Profis der Medienanstalt Hessen (Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien) und der vier Medienprojektzentren in Hessen. Sie zeigen Dir wie sie arbeiten und geben ihr Know-how in Bereich der Video-Produktion an Dich weiter.

Ablauf / Module

Das Schulungsangebot besteht aus einer Einführungsveranstaltung und weiteren Workshop-Modulen. Jeder Workshop dauert ca. drei Stunden und zum Erhalt des Zertifikats ist der Besuch von mindestens drei Workshop-Modulen erforderlich. In den Workshops lernen die Teilnehmenden, wie man mit einfachen technischen Mitteln professionellen Video-Content erstellt. Die Workshops zur / zum Engagement-Reporter*in werden perspektivisch an allen vier Standorten der Medienprojektzentren in Kassel, Gießen, Rhein-Main und Fulda sowie in digitaler Form angeboten - jeweils in Abhängigkeit zur aktuellen Corona-Lage. Dabei wird die gesamte Bandbreite der Videoproduktion vermittelt: vom Filmen über das Schneiden bis zum Vertonen. Die Workshops werden geleitet von Trainer*innen der Medienprojektzentren sowie weiteren Medienprofis. Folgende Module werden angeboten:

Modul A: Journalistische und rechtliche Grundlagen
Modul B: Umgang mit einer professionellen Kamera + Lichtquellen
Modul C: Basiskurs Schnitt (Open Source-Software "Shotcut")
Modul D: Nutzung von Smartphones und Social Media
Modul E: Specials mit Influencern und YouTube-Starts (werden extra angekündigt)

Zertifikat
Nach Abschluss der Grundlagen-Ausbildung (drei Module) erhältst Du ein Zertifikat, das Dich als Engagement-Reporter*in auszeichnet.

Verleih von Equipment
Über die Landesstiftung "Miteinander in Hessen" steht folgendes Equipment zum ausleihen zur Verfügung: Smartphones, Digitalkameras, Film-Drohne, Lichtausstattung, Mikrofone, Bild- und Tonbearbeitungsprogramme.


Anmeldung: